Theatergruppe „Mir a!“

Seit 2009 gibt es bereits die Vereins-Theatergruppe „Mir a!“ . Übersetzt man „Mir a“ aus dem Steirischen würde es heißen „Wir auch“, übersetzt man es aus dem Spanischen heißt „mira“ –  schau! und zu sehen gibt es bei „Mir a!“ einiges. Menschen unterschiedlichen Alters mit und „ohne Behinderung“ treffen sich einmal wöchentlich und erarbeiten gemeinsam Theaterstücke. Bei der jährlichen Generalversammlung des Vereines im März ist die Premiere, weitere Aufführungen finden im Rahmen des Straßenfestes und im Volkshilfeheim statt. Seit 2018 hat Frau Angelina Schallerl die Spielleitung inne. Sie ist ausgebildete Theaterpädagogin und arbeitet hauptberuflich am Next Liberty Kinder- und Jugendtheater in Graz.

 

2017    „Fridolin der Mäuserich“ unter der Regie der im Dezember 2017 verstorbenen Sigmut Wratschgo

2018    „Immer wieder Momo“ unter der Regie von Elfi Scharf

2019    „der kleine, große Prinz“